Der saftigste Rhabarberrührkuchen


Hallo meine Lieben,

Ich hoffe ihr genießt das schöne Frühlingswetter in vollen Zügen!

Ich habe letzte Woche diesen genüsslichen Rhabarberkuchen gebacken und innerhalb von einem Tag war er weg. Dieser Kuchen war einfach so unwiderstehlich gut, weshalb ich euch das Rezept unbedingt mitteilen wollte.

Ich freue mich sehr, wenn ihr von euren Ergebnissen berichtet!

Habt einen schönen Sonnentag und viel Freude beim Nachbacken!

Zutaten:

1kg Rhabarber

350g weiche Butter oder Margarine

250g Zucker

1 Vanilleschote oder ¼ TL gemahlene Vanille

1 Prise Salz

4 Eier

3oog Mehl

100g Speisestärke

1 Pck. Backpulver

100g gemahlene Mandeln

Zubereitung:

Zuerst den Ofen auf 180° C O-/ U- Hitze vorheizen.

Dann den Rhabarber in kleine Stückchen schneiden und beiseitestellen.

Danach die Butter oder Margarine mit dem Zucker, der Vanille und dem Salz schaumig schlagen.

Nach und nach die Eier dazugeben, bis die Masse schön aufgeschlagen ist.

In einer separaten Schüssel das Mehl mit der Speisestärke, dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln vermischen und nach und nach unter die Butter-Eier-Masse rühren.

Nun die Teigmasse auf ein Backblech streichen und den Rhabarber darauf verteilen und ein wenig eindrücken.

Abschließend für ca. 40 Minuten im Ofen backen, bis der Kuchen goldbraun ist.

Zu guter Letzt auf einem Gitterrost auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!


Aktuelle Einträge
Archiv
chezmimi-banner-2.jpg
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß Instagram Icon

©2020 chezmimi